• Deutsch
  • English
Sie haben einen Gartenschläfer gesehen?

Bitte unterstützen Sie unsere Forschung und melden Sie uns Ihre Beobachtung, gerne mit Foto, auf der Meldestelle Gartenschläfer.

Wohin kann ich mich im Notfall und bei konkreten Fragen wenden?

Bei Notfällen wie einem verletzten oder kranken Gartenschläfer wenden Sie sich bitte an eine Wildtierauffangstation in Ihrer Nähe.

Bei Fragen rund um den Umgang mit Gartenschläfern in Haus und Garten wenden Sie sich bitte an die Untere Naturschutzbehörde in Ihrer Region.

Sie möchten die „Spurensuche Gartenschläfer“ in Ihrer Region unterstützen?

Melden Sie sich gerne bei uns vor Ort:

Bund Naturschutz in Bayern

Uwe Friedel
gartenschlaefer(at)bund-naturschutz.de

BUND Hessen

Susanne Steib
Tel.: 069 / 677376-16
gartenschlaefer(at)bund-hessen.de

BUND Niedersachsen

Andrea Krug
Tel.: 0511 / 96569-39
andrea.krug(at)nds.bund.net

BUND Nordrhein-Westfalen

Christine Thiel-Bender
Tel.: 0211 / 302005-23
christine.thiel-bender(at)bund.net

BUND Rheinland-Pfalz

Julia Dreyer
Tel.: 0631 / 3105863
gartenschlaefer(at)bund-rlp.de

BUND Thüringen

Anita Giermann
Tel.: 0361 / 5550341
a.giermann(at)bund-thueringen.de

Weitere Fragen zum Engagement richten Sie bitte an:

BUND Freiwilligenmanagement
Andrea Andersen
Tel.: 030 / 2 75 86-542
andrea.andersen(at)bund.net